Navigation
Brotherhood of Blessed Gérard

Rechtspersönlichkeit

Anerkennung als katholischer Verein

Der Bischof von Eshowe hat am 5. November 1992 unsere Organisation als "Privaten Verein von Gläubigen" mündlich anerkannt.

Das offizielle schriftliche Dekret folgte am 20. April 1993.

Anerkennung als Hilfsorganisation des Malteserordens

Der Souveräne Rat des Malteserordens hat unsere Organisation am 20. April 1993 als Hilfsorganisation des Malteserordens anerkannt:

Auszug aus der offiziellen Mitteilung des Hospitaliers des Malteserordens vom 3.5.1993:

Verehrter, lieber Pater Gerhard Lagleder,
in der Sitzung des Souveränen Rates am 20. April habe ich die Brotherhood of the Blessed Gerard vorgestellt und Ihre Initiative hat einstimmig Zustimmung erfahren.
Es haben sich keine Widersprüche dagegen erhoben, die Bruderschaft in den Kreis der Hilfsorganisationen des Ordens aufzunehmen.
Auch das Emblem hat Zustimmung gefunden. ...
Ich wünsche Ihnen Erfolg und Gottes Segen für Ihre Arbeit und die Aufgaben der Bruderschaft in Süd-Afrika.
Mit herzlichen Grüßen
Albrecht Freiherr von Boeselager

Further Information