Navigation
Brotherhood of Blessed Gérard

Freiwilligendienst

Unser Programm zur Mithilfe freiwilliger Helfer/innen aus dem deutschsprachigen Raum

Die Bewerber/innen müssen

  • das 21. Lebensjahr vollendet haben.
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse haben.
  • pflegerische Grundkenntnisse haben (für die Mithilfe im Hospiz).
  • pädagogische Grundkenntnisse haben (für die Mithilfe im Kinderheim, z. B. durch Erfahrung in der Leitung von Jugendgruppen, Lehramtsstudium o.ä.).
  • offen und einfühlsam sein.
  • die ihnen fremde Kultur respektieren.
  • sich in die bestehenden Strukturen einordnen können.
  • eine positive Einstellung zur Kirche haben.

Die Bewerber/innen werden

  • auf einen möglichen Einsatz vorbereitet (Motivationsanalyse, persönliches Auswahlgespräch, Informationen über Land und Leute, Kultur, Verhaltensnormen usw.).
  • während ihres Einsatzes betreut.
  • nach ihrem Einsatz ihre Erfahrungen in einer Nachbesprechung reflektieren.

Es gibt verschiedene Bereiche zur Mithilfe:

  1. Mithilfe im Kinderheim
    durch Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe bei lernschwachen Kindern und
    Anbieten von Freizeitaktivitäten, besonders an den Wochenenden und während der Ferien.
    Diese Aktivitäten sollen der besonderen Situation der Kinder gerecht werden und zu deren Persönlichkeitsentwicklung beitragen.

  2. Mithilfe im Hospiz
    bei der Pflege und Sterbebegleitung von todkranken zumeist AIDS-Patienten.
    Die freiwilligen Helfer/innen werden auf die besondere Situation der Pflege AIDS-Kranker vorbereitet und im Dienst einer erfahrenen Pflegekraft zur Seite gestellt.

Das Programm wird von Frau Maresi Rehder geleitet, die auch die Ansprechpartnerin für alle mit dem Programm verbundenen Fragen ist:

Maresi Rehder

Tel. (+49 170) 2102844
Fax (+49 7652) 981764
maresi(at)bbg.org(dot)za
E-Mail senden

Further Information